Kirche

Seit einigen Jahren gehört auch die romanische Feldsteinkirche, die ehemals unter dem Patronat der Familie stand,  wieder zum Gutshof. Sie ist eine der kleinsten, gehört aber mit ihrem regelmäßigen Mauerwerk zu den schönsten der altmärkischen Feldsteinkirchen. Ein Familien-Förderverein  konnte mit Hilfe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Rudolf-August-Oetker-Stiftung, der Emil und Hanna - Flatz Stiftung für romanische Baudenkmale, der Kreissparkasse Stendal und anderer privater und öffentlicher Unterstützung die Kirche wieder fachgerecht instand setzen. Jetzt finden dort wieder Konzerte , Versammlungen und Kulturveranstaltungen statt. Besucher und Fahrradtouristen können sich den Schlüssel im ehemaligen Verwalterhaus bei Familie Riedel holen.


Krokusse auf der Südseite der Weller Kirche
Krokusse auf der Südseite der Weller Kirche
Romanische Feldsteinkirche Welle
Romanische Feldsteinkirche Welle
Altmärkisches Musikfest
Altmärkisches Musikfest